Weihnachtsfeier am 13.12.2014

Von Weihnachtsmännern und Schneeflocken…

 

Die Nacht lag dunkel und still, nicht nur über Lappersdorf…
Draußen war es ziemlich kalt geworden, der Himmel war klar, und dutzende große und kleine Sterne funkelten wie winzige Glühwürmchen ganz weit über unseren Köpfen. Nur der Wind sang leise sein Abendlied und keine Schneeflocke störte ihn dabei…

Aber ganz oben, also da, wo Lappersdorf am höchsten ist, war noch Licht. Wenn man da genau hinhörte und der Wind vielleicht einmal kurz mit dem Singen aufhörte, konnte man da, wo das Licht herkam, Stimmen hören. Manche laut und fordernd, andere eher leise und vorsichtig…
Wenn man sich nun näher an dieses Licht hintraute, sah man etwas komisches!

In dieser großen hellen Halle hüpften komische Gestalten rum. Die hüpften wirklich!! Und sie lachten und johlten dabei!!
Sie waren eigenartig gekleidet, als hätten alle einen weißen Schlafanzug an. Nur ihre Gürtel waren in unterschiedlichsten Farben zu sehen… “Vielleicht ist das eine Art Schneeflocken-Tanz?”
Ein prüfender Blick in den Himmel zeigte jedoch, dass ihre Bemühungen noch keine Früchte trugen.

Dann war auf einmal Ruhe in der Halle. Na ja, nicht ganz…
Einer der größeren mit dem Schlafanzug sprach, und die anderen hörten zu.  Dann ging der Trubel wieder von neuem los! Wirr und durcheinander, es sah aus wie ein Tanz, und doch war es keiner.

Noch immer  zeigte sich der Himmel davon unbeeindruckt, er ließ keine einzige Schneeflocke fallen…
Die großen Schneeflockentänzer erzählten, die kleinen taten, wie es ihnen gefiel.

Aber… Kann es sein, dass es auf einmal doch ein kleines bisschen nach Schneeflocken roch?

Es war durch und durch ein gelungenes Fest!
Unsere Trainingsfleissigste erhielt als besondere Auszeichnung die Ehren-Schneeflocke 2014!

Wir wünschen allen, ob groß oder klein, ein gesundes und glückliches Jahr 2015, und wir freuen uns auf weitere schöne Feste mit Euch!!

Oss!

Facebooktwittergoogle_plusmail